Über mich

Ich wurde 1974 in Rotenburg/Fulda geboren, studierte Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie und lebe mit meinem Mann und meinen drei Töchtern seit mehr als zwanzig Jahren in meiner Wahlheimat Siegen.

2009 wurde mein Debütroman „Knochenfinder“ mit einem Artist-in-Residence-Stipendium im Künstlerdorf Schöppingen von der Kunststiftung NRW ausgezeichnet und gewann im dritten Quartal 2012 den Amazon-Autorenpreis „Entdeckt!“ für neue deutschsprachige Autoren.
„Kuckucksbrut“, der zweite Fall für Natascha Krüger und ihre Kollegen von der Siegener Kripo, erschien 2015 ebenfalls bei Bastei Lübbe.
2016 und 2017 veröffentlichte ich mehrere Liebesromane unter Pseudonym, wechselte aber wieder zurück ins Krimi-Genre und werde voraussichtlich im Sommer 2018 eine neue Krimi-Reihe ins Leben rufen, die wieder in Siegen spielt.

 

Advertisements